Amazonas

Informationen zum Amazonas Aquarium

Volumen:
52'000 Liter

Dicke der Scheibe:
11cm

Höhe der Scheibe:
1.85 Meter

Länge der Scheibe:
4.75 Meter

Technik:
PondTec-Trommelfilter mit separater Biologiewanne


Rotflossen-Antennenwels
Phractocephalus hemioliopterus

Max. Grösse:
1.30 Meter

Max. Gewicht:
50 kg

Heimat:
Amazonas und dessen Seitenläufe

Futter:
Krabben, Garnelen, Würmer und kleinere Fische


Natterers Sägesalmler / Roter Piranha
Pygocentrus nattereri

Max. Grösse:
30 cm

Max. Gewicht:
3.50 kg

Heimat:
Amazonas- und Orinocogebiet

Futter:
Fische, Aas, Insekten, Krebse, Weichtiere oder auch pflanzliche Nahrung


Gamitana-Scheibensalmler oder Riesenpacu
Piaractus brachypomus

Max. Grösse:
90 cm

Max. Gewicht:
25 kg

Heimat:
Amazonas- und Orinocogebiet

Futter:
Nüsse, Früchte, Pflanzenresten und Insekten


Süsswasser-Stechrochen (Feuerrochen)
Potamotrygon leopoldi

Max. Grösse:
normalerweise 50 cm

Heimat:
Südamerika, das Tocantins-Flussbecken (Rio Araguaia und Rio Tocantins)

Futter:
Muschelfleisch, Garnelen, Fische und Würmer


Schwarzband-Mühlsteinsalmer
Myleus schomburgkii

Max. Grösse:
42 cm

Heimat:
mittleres und unteres Amazonasbecken

Futter:
Pflanzen


Buntbarsch
Chichla Monoculus

Max. Grösse:
80 cm

Max. Gewicht:
10 kg

Heimat:
Amazonagebiet

Futter:
kleine Fische


Buntbarsch
Cichla Piquiti

Max. Grösse:
70 cm

Heimat:
Amazonasgebiet

Futter:
kleine Fische


Buntbarsch
Cichla Orinocensis

Max. Grösse:
70cm

Max. Gewicht:
6 kg

Heimat:
Amazonasgebiet

Futter:
kleine Fische


Australischer Arowana
Scleropages jardini

Max. Grösse:
1.00 Meter

Max. Gewicht:
12 kg

Heimat:
nördliche Flüsse Australiens

Futter:
Insekten, Fische, Frösche und Krebse