Teichfolienzubehör

Hier finden Sie das gesamte Zubehörmaterial welches für die Teichabdichtung hilfreich ist.

Vulkanisieren von Firestone EPDM Kautschuk Folie

Falls immer möglich empfehlen wir den Teichgrundriss mit einer einzigen Folie abzudichten. Trotzdem kann es teilweise notwendig sein EPDM Folien zu vulkanisieren. Zum Beispiel um einen Bachlauf mit dem Teich zu verbinden.

 

• Die Folien müssen spannungslos und ohne erhebliche Falten verlegt werden. Nähte sollen vertikal zur Böschung verlaufen, waagrechte Nähte sollen vermieden werden.

• Die Überlappung der zu verbindenden Folien beträgt 20 cm.

• Auf der unteren Folie genau markieren, wo das Nahtklebeband anzubringen ist.

• Die obere Folie wird etwa 25 cm zurückgeschlagen.

• Auftragen des Primers mittels Schleifschwamm, regelmässig auf der ganzen Nahtlänge auftragen, sowohl auf der unteren als auch oberen Folie.

• Den Haftanstrich je nach Temperatur 5-10 Minuten trocknen lassen, bis der Primer antrocknet.

• Das Klebeband wird nun, mit dem Schutzpapier nach oben, an der unteren Folie angebracht.

• Das Band mit der Andruckrolle kräftig anpressen.

• Obere Folie nun auf das Klebeband legen, damit das Klebeband zirka 1 cm über den Rand der oberen Folie herausragt.

• Entfernen Sie das Schutzpapier fortlaufend, gleichzeitig wird mit der anderen Hand in einer zur Naht senkrechten Reibbewegung die obere Folie an das Nahtklebeband gedrückt.

• Schliesslich wird nun die Naht mit der Andruckrolle erst quer und dann parallel zur Naht angedrückt. Dadurch entsteht die Verbindung der zwei Folien.

Videoanleitungen:

Vulkanisieren von Firestone EPDM Kautschuk Folie


Erstellung einer vertikalen Naht in einer Innenecke


Rohreinfassung mit Firestone QuickSeam FormFlash